Telefonsex mit einer gerade gewordenen achtzehnjährigen Mutter

Es ist krass wie das passiert ist

271
Ruf mich mal an - Meine Pin unten
09005 202 022 001
Handynutzer wählen: 221 779
Danach folgende Pin eingeben: 289

Es ist schon stressig wenn Du mit gerade mal 18 Jahren Mutter wirst. Von meiner Seite her war es allerdings nicht geplant, da ich ja noch ein Teenie bin. Damals habe ich über den Telefonsex, mit dem ich direkt mit 18 Jahren begonnen habe, einen netten Mann kennengelernt. Wir waren uns beide auf anhieb so vertraut, das es letztendlich zum realen Sexdate kam. Dennoch war genau dieser Tag mein Schrecken.

Naja, Schrecken hört sich schon etwas gemein an, da ich mein Kind über alles Liebe. Aber ich war zu jung. Wir hatten an diesem Date natürlich dann auch Sex. Wir mochten uns und waren wie gesagt, direkt nach dem Telefonsex vertraut. Es hat sich einfach gut angefühlt, so dass ich mich dafür entschieden habe diesen Mann real treffen zu wollen. Aber der Sex war für mich kein Thema, was aber dann wie so oft im Leben anders kam.

Das ich nun Mutter geworden bin möchte ich nicht diesem einen Mann unterbreiten, aber ich wollte es nicht. Jetzt ist es so und ich möchte Ihn auch nicht mehr missen. Tja, ich war halt sehr jung und noch, wie sagt man es, verdorben. „Lach“. Ich wollte Sex erleben und mich darin austoben. Jetzt habe ich eher das Problem, das mich ein Mann mit Kind nicht mehr haben möchte. Was ich schade finde, aber dennoch mache und suche ich noch über das Internet guten Sex. Nur halt diesmal werde ich verhüten.

Mache ich noch den Telefonsex

Eigentlich müsste ich den Telefonsex anders beschreiben. Ja, ich mache noch Telefonsex, was aber nichts mehr damit zu tun hat, das ich mich sexuell befriedigen möchte. An mir und meiner Muschi spielen kann ich auch ohne einen Mann am Handy zu hören machen. Ich nutze den Telefonsex Privat allein nur noch für´s Kennenlernen. Also ich möchte einen Mann finden, der mich so nimmt wie ich nun mal bin.

Das finde ich sehr schwer auf Singlebörsen, da die meisten Männer da nur auf Sex aus sind. Natürlich möchte ich den gerne auch erleben und haben, aber das ist nicht mein Focus, ausschließlich Männer zu treffen um mit denen in das Bett zu springen. Ob und wann es dazu kommt, das wir beide dann schönen Sex haben, wird sich dann von alleine herausstellen. Ich bin der Meinung, das guter Sex von alleine passiert.

Singlebörsen sind für mich keine Anlaufstelle, deshalb bin ich da auch nicht angemeldet. Ich mag es einfach nicht, wenn Männer mich privat anschreiben und direkt nach meiner rasierten Muschi fragen, oder ich denen ein Sex-Selfie von mir nackt zusende. Das gehört sich einfach nicht. Wenn man sich kennengelernt hat ist das überhaupt kein Problem, aber nicht direkt ohne das man keine zwei bis drei Sätze geschrieben hat.