Squirting beim Telefonsex @ Home

275
09005 202 022 004
Handynutzer wählen: 221 779
Danach folgende Pin eingeben: 380

Ich mag diesen Squirting und besonders dann, wenn Du mir dabei am Telefon zuhörst. Ich kann dir versprechen, dass ich extrem abgehe und dieser Orgasmus, wo ich flüssig abspritze, um einiges geiler ist als der normale Orgasmus. Beim Squirting muss ich allerdings total entspannt sein und das kann ich, nachdem Du angerufen hast und dabei bist. Ein Squirt, wie bei mir auch, kommt meistens 2 bis 3 mal hintereinander.

Lass uns beide doch Telefonsex machen, aber nicht wie Du Ihn so kennst, sondern versauter als je zuvor. Ich spritze sehr gerne ab und nicht jede Frau kann einen Squirting machen, deshalb will ich dir telefonisch zeigen wie geil der ist. Meine Muschi habe ich schon vorbearbeitet, so dass Du mein Ende des Squirt noch mitbekommen wirst. Immer wenn meine Muschi stoßartig abspritzt, ist es ein Mega-Orgasmus den ich liebe.

Einige sagen, das es ein Fetisch sei, wenn man Squirting mag und ausübt, aber für mich gehört es dazu, als ob Du auch mit deinem Schwanz abspritzt. Wieso sollen es dann Frauen nicht dürfen und muss direkt heissen, es ist ein Fetisch der Frau. Egal auch jetzt, lass uns einfach schön privat, offen und so richtig versaut die Ladung abspritzen. Wenn mir mein Saft rauskommt, kannst Du ja auch dein Sperma abspritzen. Das wäre stark.

Kurz noch zu mir und meiner Person; Ich bin die Anne und derzeit, beim verfassen dieser Sexanzeige 23 Jahre alt. Ich reagiere regelmäßig meine Muschi, die allerdings auch eng ist, damit mein Saft den ich beim Squirting abspritze mir nicht in den Haaren hängt. Mein Busen habe ich auch schon mal voll angespritzt. Das habe ich damals so gemacht, dass ich eine Kerze machte und nach oben abspritze. So kam es wieder runter und landete auf meinen Titten. Das fand ich auch geil, weil es natürlich noch was warm war.