Den Telefonsex mit einer Studentin bis zur Ekstase erleben

266
Beachte unten meine Pin
09005 202 022 001
Handynutzer wählen: 221 779
Danach folgende Pin eingeben: 289

Ich finde es herrlich. Als Studentin habe ich diese Seite gefunden und dachte, trägst mal deine Telefonsex (oder private Durchwahl) direkt hier ein. Als Studentin habe ich viel Zeit und der Telefonsex ist eines meiner Hobbys, weil ich mich dabei auslassen kann.

Meine sexuellen Fantasien breiten sich groß aus und erweitern sich oftmals nach jedem Telefonat. Was jetzt natürlich nicht heißen muss, das wenn Du auf ankacken/pissen stehst, mir auch gefallen wird. Gehe aber mal schwer davon aus, das es auch nicht dein Fetisch ist.  Meine Vorlieben erzähle ich dir mal weiter unten.

Zum einen will ich dir aber noch eines erzählen. Als Studentin ist das nicht schon immer so gewesen, das ich den Telefonsex gerne mache. Ein Student aus der Uni hat mir mal davon erzählt, das er selbst dort angerufen hat. Und, ja es ist lustig. So kam mir der Gedanke, das ich es selbst mal austeste. Und siehe da; Es machte mir Spaß.

Telefonsex als Studentin ist schon etwas merkwürdig, da die meisten Männer denken, sie könnten die Studentin leicht für ein Sextreffen erobern. Naja okay, bin ich mal ehrlich. Dagegen hätte ich nichts, insofern man sich auch versteht und lieb hat.

Aber in erster Linie habe ich mich dazu entschlossen, hier meine Telefon-Sex Nummer zu hinterlassen, um nette Männer kennenzulernen. Eventuell es dann später doch zum Sextreffen kommen zu lassen. Sehen wir einfach wie es kommt.

Das habe ich bislang noch nie gemacht

Einige meiner Freundinnen erzählten mir von Skype. Klar, das kenne ich ja selbst. Allerdings haben die darüber Ihre nackte Muschi gezeigt und andere Männer bekamen den Skypenamen. Das habe ich bis heute noch nie gemacht. Obwohl ich sagen muss, der Reiz daran ist schon da. Also Gedanken, gerade jetzt beim schreiben meiner Anzeige kommt die Neugier wieder, wie es sein wird, wenn ich das auch mal mache.

Als Studentin muss man halt sehr stark aufpassen, da auch einer von der Uni mal dabei sein kann. Lach – mir wäre es unangenehm wenn ich einem Uni-Kollegen meine Muschi zeige und im schlimmsten Falle mit Ihm auch noch ein Sextreffen vereinbare. Ohweia, bitte lasse es niemals soweit kommen. Mal sehen ob ich das mal mache.

Könnte mir vorstellen, wenn ich einmal meinen Skype-Namen rausgebe, das die Männer täglich anrufen und über Webcam meinen Körper und belassen wir es bei meiner Muschi, sehen wollen. Das wäre spätestens dann schon arg anstrengend.